Kerpen/ In enger Absprache mit dem Vorsitzenden des Bürger Bündnis Kerpen, David Held legt Erich Schütz aus Kerpen alle politischen Ämter nieder.

Nach 30 jähriger Ratstätigkeit und 4 Jahren als Sachkundiger Bürger legt Erich Schütz aus Kerpen sein politisches Mandat nieder. 

Aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen sind die mit dem Engagement als Sachkundigen Bürger verbundenen Arbeiten für Schütz in Gänze nicht mehr leistbar. 

„Nichts desto trotz habe ich immer noch ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger in Kerpen und werde bei Problemen zur Verfügung stehen“, so Schütz 

„Ich danke Erich Schütz für seinen unermüdlichen Einsatz für die Belange und Nöte der Bürgerinnen und Bürger in Kerpen, er ist und bleibt eine wichtige Säule des Bürger Bündnis Kerpen. Ohne Erich Schütz wäre das Bürger Bündnis Kerpen nicht da wo es heute ist und ich bin froh Erich Schütz einen wichtigen und guten Freund nenne zu dürfen, so David Held. 

„Ich werde auch weiterhin im Rahmen meiner Möglichkeiten dem Bürger Bündnis Kerpen helfen und zur Seite stehen“, so Schütz abschließend

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

(Persönlich: Erich Schütz, geboren 1941 in Aachen, wohnhaft in Kerpen, Rentner, Mitglied des Stadtrates Kerpen von 1984-2014. Mitglied in verschiedenen Ausschüssen und ehemaliger Vorsitzender des Bauausschusses. Sachkundiger Bürger von 2014- März 2018.)

Link zu Erich Schütz: https://www.rundschau-online.de/region/rhein-erft/angriffe--stets-hintenrum--schuetz-verlaesst-die-spd-3072262

Bild oben: (Erich Schütz): Fotograf: E. Frielingsdorf Quelle des Links: KRSCH